zurück zum Content


Home > Unternehmen > Aktuelles > Internationale Innovationspreise für ERO-Cane Pruner VITECO

Internationale Innovationspreise für ERO-Cane Pruner VITECO

November 2011 | Gleich bei zwei Innovationspreisen hatte der ERO-Cane Pruner VITECO die Nase vorn: Die SITEVI in Frankreich zeichnete den VITECO als eines von drei Geräten mit dem Innovationspreis in Gold aus, und auch von der ENOVITIS Mailand wurde der VITECO mit dem in diesem Jahr erstmals ausgeschriebenen Innovationspreis bedacht. „Wir freuen uns sehr, dass das Potenzial unseres neuen Produktes auch international gewürdigt wird“ sagt Michael Erbach, Geschäftsführer der ERO-Gerätebau GmbH. Mit dem ERO-Cane Pruner VITECO ist es erstmals gelungen, das Ausheben der Reben bei der Halb- und Flachbogenerziehung zu mechanisieren. Dabei übernimmt der VITECO nicht nur das Ausheben, er häckselt das Rebholz auch im selben Arbeitsgang und reduziert so die manuellen Arbeiten auf körperlich leichte Tätigkeiten im Rahmen der Vor- und Nacharbeit. Zurück bleibt ein von Ranken und Rebholz gereinigter Drahtrahmen, wobei das Reinigungsergebnis dem des manuellen Aushebens überlegen ist. Das System überzeugt, weil es zwei Arbeitsgänge (Ausheben und Häckseln) gleichzeitig erledigt. Es kann von einer Person allein betrieben und wetterunabhängig eingesetzt werden. Weil das manuelle Ausheben nun auch bei der Guyouterziehung entfällt, können mehr Anlagen umgestellt und eine Qualitätssteigerung erzielt werden.


Content is comming here as you probably can see.Content is comming here as you probably can see.